Trapezgewindespindeln und -muttern

Beschreibung

Antriebslösungen mit Trapezgewindespindel und Trapezgewindemutter finden überall dort Verwendung wo eine rotierende in eine lineare Bewegung umgesetzt werden soll. Sie finden vornehmlich Verwendung für lineare Befestigungs- und Spannanwendungen sowie für manuelle oder elektromotorische Verstelleinrichtungen. Bei Trapezgewindetrieben verfährt die Gewindemutter mit langsamer bis mittlerer Geschwindigkeit linear auf der Trapezgewindespindel. Das trapezförmige Gewindeprofil von Spindel und Mutter erlaubt die Übertragung großer axialer Kräfte.

Trapezgewindeantriebe sind sowohl in eingängiger, als auch in mehrgängiger Ausführung in unterschiedlichen Steigungen verfügbar, mit Rechtsgewinde und mit links steigendem Gewinde. Ab Lager liefert G&G Antriebstechnik Standard Trapezgewindespindeln in gerollter Ausführung mit Spindeldurchmessern von 10 mm bis 120 mm in Längen bis zu drei Metern gerne auch über den G&G Online-Shop. Bestellungen unter www.GG24.shop. Ab ø 30 mm sind Längen bis max. 6 Metern möglich – auf Anfrage. Darüber hinaus sind Sonderanfertigungen in unterschiedlichen Qualitäten möglich, sowohl nach Zeichnung, als auch nach Muster. Die Lieferung einbaufertig bearbeiteter Trapezgewindespindeln und Trapezgewindemuttern rundet das Leistungsspektrum ab. Alle Spindeln und Muttern entsprechend den Abmessungen und Anforderungen der DIN 103.

Scroll to Top