Aluminium beizen – pickle aluminum

Beschreibung

Das Beizen von Aluminium und seinen Legierungen dient sowohl zur Erzielung bestimmter Oberflächenqualitäten wie matt, glänzend oder einebnend, als auch zur Reinigung der Werkstücke vor der weiteren Verarbeitung: Schweißen, Chromatieren, Lackieren.

Der Abtrag richtet sich nach der verwendeten Beize und deren Verfahrensparametern. Dieser Effekt kann genutzt werden, um leichte Grat- oder Spanbildungen zu beseitigen oder eine seidenmatte Oberfläche zu erzielen. Bei sehr stark verschmutzten Oberflächen kann der Materialabtrag je nach Grundwerkstoff mehrere µm betragen.

Die Aluminiumbeize ist entscheidend für die Oberflächencharakteristik

Weiter Informationen finden Sie auf unserer Website.

Medien

Galerie

Scroll to Top