Smart Greifen – Drei neue Greiferserien erweitern das IPR-Portfolio

Beschreibung

Smart Greifen – Drei neue Greiferserien erweitern das IPR-Portfolio

Perfekte Ergänzung des CGS-Portfolios

Der neue 3-Backen-Universal-Zentrischgreifer CGS3 ist die perfekte Ergänzung des CGS-Portfolios. Ebenso wie der 2-Backen-Universal-Parallelgreifer CGS2 ist die CGS3-Serie universell einsetzbar und bietet dank 8 Baugrößen mit 90 unterschiedlichen Versionen für nahezu jede Anwendung den passenden Greifer. Eine robuste T-Nuten-Gleitführung in Verbindung mit Schmierstofftaschen im Gehäuse sowie Kompatibilität mit jedem marktüblichem Magnet- und Induktivsensor machen den neuen Zentrischgreifer CGS3 zu einer attraktiven Komponente für Roboteranwendungen. Runde Werkstücke mit bis zu 35 kg Gewicht können problemlos gehandhabt werden – und das mit bis zu 280 mm Fingerlänge.

Öffnungswinkel von 30°

Für schnelle Greifprozesse, in denen verschiedene Werkstücke chaotisch gehandhabt werden, bieten wir ab sofort die universelle Winkelgreifer-Serie WGS an. Mit zwei Backen, einem Öffnungswinkel von 30° und optionaler Greifkrafterhaltung per Feder fügen sich die WGS-Winkelgreifer nahtlos in jede Anwendung ein. Die stufenlos einstellbare Hubbegrenzung ermöglicht die Verwendung auch in engen Einbauräumen. Diverse Magnet- und induktive Sensoren sorgen für eine konstante Prozesskontrolle. Dank bewährter Hebelknochenmechanik ist die WGS-Serie besonders schmutz- und schlagunempfindlich und daher besonders geeignet für anspruchsvolle Anwendungen.

Klein, Kleiner, MGS

Die modulare Montageautomation stellt mit ihren verketteten Prozessen und kürzesten Durchlaufzeiten hohe Ansprüche an die verbauten Greifer. Hier zeigt unsere neue MGS-Serie ihre Stärke. Kleinste Elektronik-Bauteile und Schrauben werden mit höchster Präzision sicher gegriffen – bei einem Eigengewicht von nur 25 g in der kleinsten Baugröße! Die eingeschliffene Gleitführung sorgt für gleichbleibend hohe Zuverlässigkeit des Greifprozesses, während die optionale Greifkrafterhaltung per Feder die Bauteile bei Druckluftverlust schützt.

Medien

Kontakt E-Mail Adresse

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!