Mit KI-gestützter Robotik die Produktion automatisieren

Beschreibung

Mit KI-gestützter Robotik die Produktion automatisieren

Wenn es um Fertigungen mit einem hohen Individualisierungsgrad geht, meiden viele Unternehmen den Einsatz von KI in ihrer Produktion. Mit dem neuen intelligenten Schleifsystem ‚RoboGrinder‘ zeigt das Fraunhofer IEM, wie KI und Regelungstechnik zu einem vertrauenswürdigen, effizienten System verknüpft werden können. Beim Unternehmen Düspohl automatisiert das intelligente Schleifsystem einen bisher manuell ablaufenden Produktionsschritt: die Herstellung von Profilummantelungsrollen für die Möbelindustrie. Durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz arbeitet das System bis zu 40 Prozent schneller als mit konventionellen Methoden.
Das Fraunhofer IEM stellt den ‚RoboGrinder‘ auf dem it’s OWL Gemeinschaftsstand vor. Interessant dürfte das für alle Unternehmen sein, die manuelle Prozesse vertrauenswürdig automatisieren wollen. Denn: Die entwickelte Methodik der vertrauenswürdigen KI ist universell einsetzbar.

Medien

Downloads

Galerie

Kontakt E-Mail Adresse

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!