Kundenreferenz | Blaufaktor

Beschreibung

Die Wasserfilter und Zubehör-Module aus Aluminium müssen wegen der vorgeschriebenen Rückverfolgbarkeit dauerhaft und individuell gekennzeichnet werden.

Bisher wurden die in einer Dreherei hergestellten Grundgehäuse, bei einem externen Dienstleister zur Beschriftung gebracht und von dort zur eigentlichen Filterproduktion zurück transportiert. Auch die Zubehör-Module wurden extern markiert. Die Zusammenstellung der gekennzeichneten Zulieferteile verursachte erheblichen Aufwand. So begab man sich auf die Suche nach einer logistisch- und kosteneffizienteren Lösung.

“Da wir nun nicht mehr von einem Dienstleister abhängig sind, können wir noch schneller auf individuelle Kundenwünsche bei der Markierung mit Seriennummern, Produktbezeichnungen oder Logos reagieren, und das bei geringeren Kosten.”
– Patrick Leichtenstern – Geschäftsführer – Blaufaktor –

Scroll to Top