Elektrostatische Filteranlagen mit Fahrgestell

Beschreibung

Die neuen Fahrgestelle für die vertikalen Filteranlagen der elstar Serie ermöglichen dem Nutzer eine optimale Luftreinigung an Maschinen, die nur zeitweise genutzt werden oder in Hallenumgebungen eingesetzt werden in denen eine feste Installation der Filteranlage nicht umsetzbar ist. Die leichtgängigen Rollen erlauben einen einfachen Standortwechsel der Filteranlage. Zwei Lenkrollen mit Feststeller ermöglichen ein sicheres Abstellen der Anlage. Der Anschluss an die Maschine erfolgt entweder über einen Spiralschlauch oder die kontaminierte Luft wird über einen Absaugarm mit entsprechendem Ansaugtrichter abgesaugt.
Die Fahrgestelllösung ist momentan für den elstar EL 600, den elstar EL 1000 und den elstar EL 1500, mit Absaugleistungen von 600 bis 1.500 m³/h, verfügbar. Alle Anlagen können mit einem Aktivkohle-Nachfilter ausgerüstet werden und garantieren somit für den höchstmöglichen Reinigungsgrad. Das Fahrgestell verfügt über einen Auffangkanister in dem KSS Reste aus dem Filter aufgefangen werden. Der Kanister kann sehr einfach entnommen und geleert werden.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top