Ausbildung zum Elektroniker (w/m/d) für Betriebstechnik

Beschreibung

Ausbildung zum Elektroniker (w/m/d) für Betriebstechnik

Ausbildungsverlauf

Die 3½ jährige Ausbildung erfolgt im Wesentlichen in unserem Unternehmen in Herford. Sie werden im 1. und 2. Ausbildungsjahr in den Bereichen Mechanik, Kabelfertigung, Fertigung und Schaltschrankbau ausgebildet.

Mechanik: Da wir Wert auf Grundfertigkeiten in der Metallbearbeitung legen, haben wir eine
Kooperation mit der Firma Herbert Kannegiesser GmbH in Vlotho. Dort erlernen Sie sechs
Wochen lang mechanische Grundfertigkeiten.

Kabelfertigung: Da die verschiedenen Leitungen/Kabel ein fester Bestandteil unser
Antriebslösung sind, sind Fachkenntnisse über das Löten und das serienmäßige Fertigen von
Leitungen sehr wichtig.

Fertigung: Hier wird Ihnen das fachgerechte Zusammenbauen und Überprüfen von
Betriebsmitteln vermittelt. Zudem werden Sie den Aufbau der von uns entwickelten
Antriebsregler und Industrie-PCs kennenlernen.

Schaltschrankbau: Ihre mechanischen Fähigkeiten können Sie hier unter Beweis stellen. Sie
erlernen Kernkompetenzen wie das lesen von Schaltplänen sowie das verdrahten und
zusammenbauen der Schaltschränke. Die Funktion der einzelnen Bauteile wird Ihnen praktisch
vermittelt. Ebenso das Testen und die Inbetriebnahme der Schaltschränke gehört zur Ausbildung.

Prüffeld: Sie werden in unserem Prüffeld den Umgang mit Messgeräten weiter vertiefen und
selbständig Reparaturen und Fehlersuchen durchführen. Dabei lernen Sie die Funktion der
Antriebsregler und Motoren kennen.

Hardwareentwicklung: Im Bereich der Hardware-Entwicklung werden Sie eigene Projekte planen
und realisieren. Hierbei können Sie auf Ihre Fachkenntnisse zurückgreifen und die Funktion
diverser elektronischen Bauteile mithilfe von Datenblättern analysieren. Das Thema EMV
(elektromagnetische Verträglichkeit) wird Ihnen praxisnah erklärt.

Medien

Kontakt E-Mail Adresse

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!