CETECOM

Über uns

Als Hersteller von Maschinen und Anlagen ist für eine Marktzulassung der Geräte zunächst die Maschinenrichtlinie maßgebend. Diese Richtlinie umfasst vornehmlich Vorgaben, welche insbesondere die Maschinensicherheit mit Bezug auf den Benutzer betreffen.
Mit der fortschreitenden Digitalisierung und der damit einhergehenden Vernetzung von Geräten, Maschinen und Produktionsstätten ändern sich die Vorgaben für die Zulassung der Geräte erheblich.
Schon die Verwendung eines einzelnen Funkmoduls (bspw. Bluetooth, WLAN oder 2G/3G/LTE/5G) hat zur Folge, dass auch die Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU zur CE-Kennzeichnung herangezogen werden muss.
Darüber hinaus stehen Nutzer von Industriemaschinen vor der Herausforderung, die Vorteile der Digitalisierung der Produktionsanlagen nutzen zu können. Nur eine funktionierende Konnektivität der Anlagen hilft auf dem Weg zur Vernetzung.
Sie benötigen Hilfe bei der Zulassung von Maschinen und Anlagen mit Funktechnologien? Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Produkte

Nachrichten

Jobangebote

KONTAKTIEREN SIE UNS

Scroll to Top