ABUS Kransysteme

Über uns

Wir sind einer der bedeutenden europäischen Hallenkranhersteller, mit einem weltweiten Service- und Vertriebsnetz. Unsere über 1100 Mitarbeiter an unseren Produktionsstandorten in Gummersbach und den europäischen Vertriebstöchtern fertigen Krananlagen und Hebezeuge von 80 kg bis 120 t Tragfähigkeit. Daneben bieten wir Ihnen umfassende Service- und Montageleistungen an.

Produkte

RS646_WEBHighRes

Hallenkrane – Laufkrane

ABUS Brückenkrane unterstützen Sie in allen Fertigungsbereichen und schlagen eine Brücke zwischen Produktion und Rentabilität. Dabei decken unsere Laufkrane einen Tragfähigkeitsbereich von 500 kg bis 120 t ab und können allen Hallenbauarten ideal angepasst werden. Durch die variantenreiche Konstruktion der unterschiedlichen Laufkrantypen in Kombination mit unseren Hauptträger-Einbauvarianten nutzen sie die Platzverhältnisse in einer Halle bestens

Weiterlesen »
RS2782_WEBHighRes

Laufkatzen – Elektroseilzüge

ABUS Elektro-Seilzüge sind das Herzstück unserer Krananlagen. Sie sind zugleich das Ergebnis jahrzehntelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei ABUS. So produzieren wir am ABUS Standort in Gummersbach unsere Elektroseilzüge nach modernsten Fertigungsmethoden und stellen damit eine herausragende Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte sicher. Die ABUS Elektro-Seilzüge decken ein Tragfähigkeitsspektrum zwischen 1 t und 120 t ab.

Weiterlesen »
Fahrwerksträger

Fahrwerksträger – Vorsatzstücke

Stahlkonstruktion gemäß DIN 15018. Komplette mechanische Bearbeitung in einer Aufspannung, dadurch hohe geometrische Genauigkeit. Hauptträgeranschluss mittels HV-Schrauben. Laufräder mit Wälzlagerung und Lebensdauerschmierung. Antriebsmotor mit Sanftanlauf und -auslaufcharakteristik. Mit integrierter Gleichstromversorgung für die robuste, langlebige elektromechanische Scheibenbremse. Antriebe komplett wartungsfrei. Stahlkonstruktion mit Einschichtfertiglackierung in RAL 1007 (narzissengelb), Motoren verkehrsblau seidenglänzend, RAL 5017.

Weiterlesen »
ESKB

Einschienenkatzbahnen

Die ABUS Einschienenkatzbahnen bieten sich immer dann als Lösung an, wenn ein linearer Materialfluss erforderlich ist. Durch individuelle Befestigungsmöglichkeiten an bereits vorhandene Deckenkonstruktionen oder durch Portalkonstruktionen auf dem Fußboden werden optimierte Lösungen zum Transport von Lasten geschaffen. Bei Tragfähigkeiten bis 4 t werden ABUS Kettenzüge mit Hand- oder Elektrofahrwerken verwendet. Für die größeren Tragfähigkeiten kommen

Weiterlesen »

Nachrichten

Jobangebote

KONTAKTIEREN SIE UNS

Scroll to Top